LEGO ® Mindstorm® - Robotik

Eltern-Kind LEGO ® Mindstorms Robotik-Kurs am 11.02.2017

Im Lego® Mindstorms® Kurs am 11.02.2017 haben die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern daran gearbeitet, eine Marsmission zuplanen und durchzuführen.Die Roboter, die sie konstruiert und programmiert haben, mussten schwierige Aufgaben auf fremden Planeten erfüllen und nachvollendeter Mission die Astronauten sicher zurück zu ihrer Raumfähre bringen. Bei diesem Kurs war vor allem Teamwork gefragt, denn die Mission konnte nur gelingen wenn sich alle beider Entwicklung der Lösungen gegenseitig unterstützt haben. So war es kein Problem, dass die Gruppe aus Profis und Anfängern bestand. Der Spaß am Programmieren stand im Vordergrundund alle konnten viel voneinander und miteinander lernen. Und so ging es mit viel Spaß auf den Mars. Ein paar Impressionen seht ihr hier.Der nächste Eltern-Kind-Kurs des KreativRaums Saarbrücken in Kooperation mit der htw saar findet übrigens am Samstag, 10.Juni 2017 statt. Mario Korherr, Mintbotschafter des Saarlandes, wird mit uns diesmal eine spannende Mission in der Green City erfüllen. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl sollte man sich jetzt schon anmelden.

Kreativität trifft Technik

Erster Eltern-Kind LEGO ® Mindstorms Robotik-Kurs

Am Samstag, 17.09.2016 veranstaltete der KreativRaum Saarbrücken in Kooperation mit der htw saar erstmals einen Robotik-LEGO® Mindstorms- Kurs bei dem Eltern gemeinsam mit ihren Kindern LEGO® Mindstorms Roboter programmieren konnten. Neben der Konstruktion der Roboter ging es um viel Kreativität in der Programmierung. Zum Schluss galt es Aufgaben zu lösen, bei denen die Eltern- und die Kinderteams Punkte sammeln konnten. Ganz klar wer diesen Wettkampf für sich entscheiden konnte! Die Kinder waren hier die echten Profis! Während die Erwachsenen mit Logik und Sachverstand, ehrgeizig und fast ein bisschen verbissen an die Sache herangingen, lösten die Kinder die Aufgaben spielerisch, intuitiv, mit viel Spaß und Ausprobieren. Dies brachte die Erwachsenen so ins Schwitzen, dass sie sogar zu tricksen und zu schummeln begannen. Tja, liebe Eltern, Euren Kindern wollt ihr doch immer beibringen, dass man auch mal verlieren können muss – also geht mit gutem Beispiel voran und gönnt es Euren Kindern. Und für Euch zum Trost: Der Ein oder die Andere haben ja schon mal an einem LEGO® Mindstormskurs teilgenommen. Egal ob Profi oder Anfänger, erster oder zweiter Platz - der Spaß am Programmieren stand im Vordergrund. Und der war garantiert – spätestens als die „Großen“ entdeckten, dass man beim Programmieren dem Roboter auch Geräusche hinzufügen konnte. Da war der Spieltrieb geweckt. Spielerisch ging es auch weiter als der Roboterarm alleine Mensch-ärgere-Dich spielte oder ein Elefanten-Roboter Gewichte hob. Wir alle konnten viel voneinander und miteinander lernen. Den erfahreneren Kinder-Programmierer hat es sichtlich gut getan, ihren Eltern bei den ersten Programmierversuchen zu helfen. Und so gibt’s auf jeden Fall einen nächsten Eltern-Kind – LEGO ®Mindstorms-Kurs im Januar 2017. Nähere Infos unter www.Kreativraum-Saarbruecken.de

Lego®Mindstorm®Programmierkurs am 04.06.2016

Der KreativRaum Saarbrücken hat in Kooperation mit der htw saar am 04.06.2016 seinen 2. Robotik-Lego®Mindstorm®-Kurs mit großem Erfolg durchgeführt.

Die Kinder konnten bereits erste eigene Roboter bauen, ihren Roboter selbst programmieren, ihm beibringen Hindernisse zu erkennen und vorgegebenen Wegen zu folgen. Dazu haben sie ihre eigenen Programme mit einer speziellen Software geschrieben und erfahren, wie die Motoren und Sensoren funktionieren, die sie an ihre Roboter anbauen konnten. Am Ende waren die Roboter in der Lage Hindernissen auszuweichen, Linien zu folgen und viele tolle Aufgaben für zu erledigen. Am Schluss mussten alle Roboter zusammenarbeiten, um gemeinsam den schwersten Hindernisparcours zu knacken. Dazu war es wichtig, Erfahrungen und Ideen mit dem ganzen Team zu teilen.

Die Begeisterung der teilnehmenden Kinder äußerte sich z.B. in der Frage nach dem Termin des nächsten Kurses. Und hier dürfen sich die Erwachsenen freuen. Im September gibt es eine Fortsetzung bei der auch die Großen dabei sein dürfen und so allerhand von ihren Sprösslingen lernen können.

05.03.2016

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.